A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu

A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com


Wenn ich durch die farbenfrohen Bilder von meiner Suzhou Reise in der Jiangsu Provinz mir anschaue, verfalle ich wieder in Tagträumerei und denke an die historischen alten Straßen mit seinen großen Pflastersteinen sowie an das wunderbare Essen und die saftig-grünen Gärten. Suzhou war wahrlich ein Highlight auf meiner letzten Reise in China, denn die Stadt überrascht nicht nur Liebhaber von Kultur und Kunst, sondern auch the First-Time-China-Traveler. Neben den großen und modernen Städten wie Shanghai oder Beijing, steht Suzhou, die mit seinen 10,5 Mio Einwohnern, in China eher zu einer Kleinstadt zählt, in nichts nach. Auch ohne Mandarin-Kenntnisse und dank sorgfältiger Vorbereitung sowie Translate-Apps, haben wir es geschafft, uns durch diese Stadt zu navigieren.

Die Anreise ist einfach, denn mit täglich 175 Verbindungen (!) zwischen Shanghai und Suzhou, ist man mit der schnellsten Option, dem Highspeed Train, in nur 20-35 Minuten für CNY 20-39,5 (ca. 2,50-5 €) in Suzhou. Die längere Zugfahrt mit dem lokalen Zug beträgt 1-2 Stunden für CNY 15 (1,90 €).

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in Suzhou viele, denn von Airbnbs, Hostels bis hinzu Hotels gibt es hier für jede Preiskategorie und Geschmack etwas. Mit VA war ich in einem wunderschönen Airbnb mit Privatzimmer und Bad, direkt in der Altstadt. Für diejenigen, die lieber in Hotels bleiben oder auch mit Kindern reisen, kann ich vor allem das Garden Hotel Suzhou, mit seinem leckerem Frühstücksbüffet, super Lage und großen Zimmer empfehlen.


A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu

  1. Pingjiang Road – die Altstadt von Suzhou
  2. Die Gärten von Suzhou
  3. What to eat in Suzhou? –  Lokale Spezialitäten & andere Leckereien
  4. Tagestrips in die Wasserstädte Zhouzhuang & Tongli
  5. Shantang Street – Touristisch aber sehenswert
  6. Die moderne Seite von Suzhou

In meinem A Quick Guide to Suzhou, Jiangsu findet ihr 6 Tipps die ihr in Suzhou gesehen und gemacht haben müsst. Egal ob euer Aufenthalt zwei Tage oder eine Woche dauert, Suzhou hat einiges zu bieten und mit dieser Liste bekommt ihr einen groben Überblick, über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und meine persönlichen Favoriten. Insgesamt habe ich sechs Tage in Suzhou verbracht und konnte in dieser Zeit nicht nur einiges sehen, sondern auch den einen oder anderen Tag dafür Nutzen, einfach durch die Stadt zu laufen und auf eigene Faust Dinge zu entdecken ohne einen allzu stressigen Zeitplan zu haben.

Zudem findet ihr am Ende meines Quick Guide to Suzhou, Jiangsu auch noch eine eigene Google Maps Karte mit allen meinen Tipps wie Restaurants, Cafés, Sehenswürdigkeiten und Unterkunft zum downloaden. Dafür müsst ihr nur ein Google Account sowie Google Maps App haben und schon habt ihr eure eigene Alice-Travelmap auf eurem Smartphone.


1. Pingjiang Road – die Altstadt von Suzhou

Mein persönlicher Favorit auf der Reise sowie meiner Meinung nach der schönste Fleck in Suzhou: Die Pingjiang Road 平江路 im nordöstlichen Teil der Stadt. Die 1600 Meter lange Straße zeichnet sich vor allem durch die guterhaltenen alten Häuser im typischen Suzhou-Stil rund um den Kanal aus. Anders als die Shantang Street 七里山塘 (siehe Punkt 5) im nordwestlichen Teil von Suzhou, ist diese hier hingegen nicht allzu touristisch, auch wenn man ebenfalls auf einen Store einer großen Kaffeekette trifft. Neben unzähligen Cafés, Teehäuser und Essensmöglichkeiten (mehr Foodie-Tipps gibt es bei Punkt 3), findet ihr hier auch wunderbare Shops die traditionelle Handwerkskunst aus Suzhou verkaufen: handbemalter Seidenfächer, Keramik, Qipaos (Cheongsam) oder schlicht und einfach nur Postkarten. Ich garantiere euch, hier geht ihr nicht mit leeren Händen nach Hause (ich jedenfalls nicht!).

Am nördlichen Ende der Straße befindet sich zudem der Humble Administrator Garden 拙政园 (siehe Punkt 2), als auch das Suzhou Museum 蘇州博物館 (siehe Punkt 6). Auch Abends ist die Pingjiang Road ein wunderbarer Ort zu verweilen, während man aus den Teehäusern die Musik von traditionellen Suzhou Pingtan, eine Art Gitarre, hört & auf dem Kanal, die Gesänge der Bootsführer erklingen.


2. Die Gärten von Suzhou

Die klassischen Gärten von Suzhou gehören seit 1997 zu den UNESCO World Heritage Sites und sind nicht zu vergleichen mit gewöhnlichen Gärten. Das Streben natürliche Landschaften im Kleinformat nachzubilden und diese vor allem sorgfältig auszuarbeiten und eine tiefgründige Bedeutung natürlicher Schönheit in der chinesischen Kultur widerzuspiegeln steht hier vor allem im Vordergrund. Suzhous insgesamt neun Gärten zählen schon lange zu einen der wohl herausragendsten Meisterwerke chinesischer Gartenkunst.

Neben Master of the Nets Garden 网师园 sowie Lingering Garden 留園 gehört der mit über 5 Hektar große Garten des Bescheidenen Beamten (engl.: „Humble Administrator’s Garden in Suzhou“ / chin.: 拙政园 Zhuo Zheng Yuan) nicht nur zu dem größten Garten in Suzhou, sondern auch zu meinen persönlichen Lieblingen. Egal zu welcher Jahreszeit, dieser klassische Garten ist durch die Bepflanzung alljährlich zugänglich und vor allem schön anzusehen.


3. What to eat in Suzhou? – Lokale Spezialitäten & andere Leckereien

What To Eat in Suzhou - Suzhou Specialties / A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com
Suzhou Mandarin Squirrel Fish 松鼠鱼

Essen spielt für mich als Foodie immer eine sehr wichtige Rolle beim Reisen und vor allem in Suzhou kann man sich kulinarisch richtig austoben. Deswegen gibt es hier eine Liste mit Cafés, Bars und Restaurants (download die Map hier) als auch den lokalen Spezialitäten aus Ostchina, die ihr unbedingt probieren müsst, wenn ihr in Suzhou seid:

  • Suzhou Mandarin Squirrel Fish 松鼠鱼: Vom Aussehen her eher einer der ungewöhnlichen Gerichte die aus Suzhou kommen, jedoch eigentlich ganz einfach im Geschmack. Der Mandarin Squirrel Fish (song shu gui yu) hat den Namen vor allem durch sein Aussehen bekommen und ist durch die Aufbereitungstechnik des Fisches komplett entgrätet und so geschnitten, damit es nach dem frittieren, diese Form beibehält. Dazu wird der Fisch mit süß-sauer Soße serviert und gilt als typisches Suzhou Gericht. Den Suzhou Mandarine Squirrel Fisch findet ihr in den meisten Suzhou Restaurants.
  • Ao Zao Mian 奥灶面: Eines der wohl bekanntesten Nudelgerichte aus Suzhou sind die Ao Zao Mian. Egal ob zum Frühstück im Hotel oder als herzhafter Lunch oder Dinner, diese Suzhouer Nudeln gehören unbedingt auf eure To-Eat Liste! Im Zhūhóngxīng Noodles 朱鸿兴 gibt es meiner Meinung nach die besten Ao Zao Mian in herzhafter dunklen Brühe mit bissfesten Nudeln, dem zartesten slow-braised Schweinebauch und leckeren Shrimps!
  • Noodle Restaurant 樓茶園鶴: Ein authentisches Restaurant mit Spezialitäten aus Suzhou. Ganz spannend: die in Sojasoße & Alkohol getränkte Krabbe als Snack!
  • Yangyang Dumpling Restaurant 洋洋饺子馆: Dumplings sind immer eine gute Idee & wer in einer großen Gruppe unterwegs ist oder auch gerne viele verschiedene Gerichte testen möchte, ist bei Yangyang Dumpling Restaurant genau richtig.
  • Huagi Space Coffee & Bar: Eine zufällige Entdeckung und seither meine liebste Bar mit Live-Musik, tollen Cocktails und atemberaubender Kulisse, direkt am Kanal der Pingjiang Road.
  • Momi Cafe 猫的天空之城概念书店: Für Kaffee, Milk Tea & Souvenir-Liebhaber ein Muss! Das Momi Cafe lockt die Gäste nicht nur mit tollen Postkarten & schöner Atmosphäre, sondern auch mit den Hauskatzen, die sich gerne mal im Shop & im Cafe verstecken, an.
  • Longfengge Teahouse 龙凤阁: Eines von vielen traditionellen Teehäusern mit Suzhou Pingtan Performances, tagsüber, als auch abends. Während man in ein anderes Jahrhundert der chinesischen Geschichte katapultiert wird und den Meistern zuhört, kann man hier Tee genießen und entspannen.

4. Tagestrips in die Wasserstädte
Zhouzhuang & Tongli

Man könnte meinen, wenn man eine Wasserstadt im Osten Chinas gesehen hat, hat man sie alle gesehen. Doch wir kennen den Spruch: „Same, Same but Different“ – und das gilt auch für die Wasserstädte Tongli 同里镇 und Zhouzhuang 周庄镇. Tongli ist wohl neben Suzhou einer der bekannteren Wasserstädte und dementsprechend gut besucht. Beide Wasserstädte haben ihren ganz einen Charme und sind doch weitläufiger als die Altstadt von Suzhou. Müsste ich mich aber entscheiden, da die Zeit zu knapp ist oder man doch das etwas „ruhigere“ Wasserstadt sehen möchte, so würde ich mich für Zhouzhuang entscheiden, welches nur etwas weiter als Tongli liegt.

Mit der Metro (Linie 4) sind es nur 50 min von Suzhou Railway Station bis nach Tongli. Weitere Optionen wären Taxi oder auch Bus.
Nach Zhouzhuang kommt man ganz einfach mit dem Bus vom diversen Passenger Stations oder Terminals (Suzhou North / Wuzhong Bus / Suzhou North Square) innerhalb 2 Stunden und für ca. CNY 15-17 (ca. 2€) hin. Tickets kann man direkt am Bus Terminal kaufen.

Bei Gelegenheit solltet ihr zudem auch bei folgenden Restaurants und Cafés vorbeischauen:

  • TEASURE Teashop 煮葉 (Zhouzhuang): Ein Teeshop mit Wurzeln in Beijing, sowie einer grandiosen Auswahl an kalten und warmen chinesischen Tees.
  • Xiaomilou Restaurant 小迷楼酒家 (Zhouzhuang): Ein zweistöckiges Restaurant mit unglaublich leckerem Essen. Besonders lecker: kleine knusprige Shrimps (mit Schale!), der Schweinefleisch Eintopf sowie die Stir-Fries.
  • Momi Cafe 猫的天空之城概念书店 (Tongli): Wie schon in Suzhou, eines meiner liebsten Cafés mit diversen Standorten in der Jiangsu Provinz mit tollen Milk Tea, Katzen und Souvenirs.

5. Shantang Street – Touristisch aber sehenswert

Shantang Street 七里山塘 / A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com
Shantang Street 七里山塘

Wie ich schon im oberen Teil erwähnt habe, ist die Shantang Street 七里山塘 nicht nur unter internationalen Touristen, sondern auch unter chinesischen Touristen sehr beliebt. Somit ist es kein Wunder, dass die enge Straße mit seinen alten Häusern hier förmlich aus allen Nähten platzt. Trotz der Menschenmassen und diversen Souvenirshops sowie Restaurants, war die pittoreske Aussicht von der vielen bogenförmigen alten Brücken ein Traum! Vor allem kurz vor Sonnenuntergang, wenn das Licht rot-orange leuchtet und die alten Häuser und ihren roten runden Lampions am Kanal anstrahlt – ein Foto, wie aus einem alten Geschichtsbuch!

Wenn man auch etwas von der belebten Straße wegwandert, findet man sich in kleinen Gassen wieder, wo Einheimische ihren alltäglichen Dingen nachgehen. Man kommt sich vor wir in einer anderen Welt, auch wenn man nur wenige Schritte von den Touristentrauben entfernt ist.


6. Die moderne Seite von Suzhou

So traditionell und malerisch Suzhou doch ist, so darf man vor allem auch nicht die moderne Seite dieser Stadt vergessen. Durch die gute Transportanbindung, gehört Suzhou zu einen der Boom-Städte des modernen Chinas. Dies sieht man vor allem an der Skyline, die scheinbar wie über Nacht aus dem Boden wachsen. Das ikonische Gebäude Gate of the Orient 東方之門, liebevoll unter Einheimischen als „Die Hose“ bekannt, ist nur eines von vielen Sinnbildern für das neue und moderne Suzhou. Das Eslite Spectrum Suzhou 誠品 ist nicht nur bei den jungen und hippen Millenials und Generation Z beliebt, sondern bietet auch für alle Shopping & Food-Liebhaber einen perfekten Einblick in das moderne Land.

Architektur spielt, wie ihr schon merkt eine ganz wichtige Rolle in Suzhou, somit ist es auch nicht verwunderlich, dass mein Design-Herz bei dem Suzhou Museum 蘇州博物館, welches von dem Suzhou-Native Architekten I.M. Pei (der übrigens auch die bekannte Glaspyramide des Louvre entworfen hat), höher schlug.

Mehr Informationen zu der Stadt, Sehenswürdigkeiten und Co. gibt es hier auf der offiziellen Website des Suzhou Tourismusverbandes.

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!


A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com

A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com
Hanshan Temple 寒山寺

A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com

A Quick Guide To Suzhou, Jiangsu Province / Suzhou Travel Guide – Travel, Lifestyle & Fashionblog by Alice M. Huynh / iHeartAlice.com


More Travel Diaries & Guides from
Suzhou and Jiangsu Province:




Photo / Alice M. Huynh
*This trip was made possible thanks to Suzhou Tourismboard.
*The opinions expressed here represent, as always, my own.

Leave A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Posts