Portugal Roadtrip with Hyundai Santa Fe SUV Travel Diary by IheartAlice.com

Unabhängigkeit und Freiheit – zwei Gefühle, die ich vor allem auf Reisen verspüre. Kaum zurück, packt mich das Fernweh schon wieder und ich kann es eigentlich kaum erwarten, wieder meine Koffer zu packen und neue Orte und Städte zu entdecken. Mir persönlich ist Flexibilität auf Reisen sehr wichtig. Ich möchte gerne selber entscheiden, ob ich an einem Ort noch länger bleibe, oder schon zum nächsten Abenteuer in der Stadt weiterhusche.

Wenn diese beiden Gefühle, Unabhängigkeit und Freiheit, mit einer Prise Flexibilität sich vermischen und in eine Form passen würde, dann hätte es wahrscheinlich die Form eines Autos. Während dieser spannenden Reise war es natürlich nicht einfach irgendein Auto, sondern der Hyundai Santa Fe. Dank dem Hyundai Santa Fe, konnte ich mir diesen kleinen Reisewunsch endlich erfüllen. Vom Norden Portugals, bis in den Süden, mit einem Abstecher nach Lissabon und zurück!

Portugal Roadtrip mit Hyundai Santa Fe

Es ist verwunderlich, dass ich viel schon von Asien gesehen habe, doch von Europa mir doch noch sehr viel fehlt. Ohne lange darüber nachzudenken, wurden die Flüge gebucht und eine kleine Route aufgestellt. Natürlich konnte ich in einer Woche nur einen kleinen Teil dieses schönen Landes auf der Iberischen Halbinsel erkundigen. Ein Grund mehr wieder zurück zugehen und noch mehr wunderbare Städte und Landschaften zu entdecken.

Diejenigen unter euch, die schon einmal mit seinen Liebsten, der Familie oder den besten Freunden einen Roadtrip gemacht haben, kennen das Gefühl sicherlich. Endlose Straßen bezwingen, jeden Songs aus dem Radio mitgrölen und die gemeinsame Zeit in einem unbekannten Land zu genießen. Für mich ging es mit Nadine (Style-Taxi) von Porto im Norden, mit Halt in Sintra und der Hauptstadt Lissabon, weiter nach Lagos und Faro an der Algarve.


Hyundai Santa Fe

Der verlässlichste Partner aber für den Roadtrip durch Portugal war natürlich unserer Hyundai Santa Fe. Egal ob auf der Landstraße, in der Stadt oder auf der Autobahn ist, der große SUV hatte reichlich Platz für uns, unsere Koffer und jeder Menge Abenteuer.

Unser Hyundai Santa Fe in Titanium Silver hatte im Kofferraum viel Platz für unsere Koffer sowie Einkäufe während der ganzen Reise. Zudem bieten aber auch die Sitze im Santa Fe genügend Platz, um noch seine Handtasche direkt neben sich zu packen, ohne zu sich zu sehr eingeengt zu fühlen. Da Portugal und seine Städte natürlich auch für die engen Straßen und Gassen bekannt sind, waren wir mit den hohen Sitzen im Vorteil, vor allem wenn es um dieÜbersicht ging.
Wenn man sich auch noch in Städten wie Lissabon oder Porto nicht auskennt, ist es umso praktischer, ein Navigationsgerät mit dabei zu haben. Das Handling des integrierten Navigationsgerätes hat uns vor allem bei der Navigation durch die Städte sehr geholfen. Der Park Assistent mit der Around-View Monitor hat uns vor allem das Einparken in den schmalen Straßen erleichtert.

Umso mehr hat es mich gefreut, dass das Handling im manuellen Modell sehr angenehm war. Fast alle Motoren der neuen Generation verfügen zudem serienmäßig über die umweltfreundliche Blue-Drive-Technologie. Das heißt, das Fahrzeug besitzt eine Start-Stopp-Automatik, die hilft den Spritverbrauch, und den CO2-Ausstoß zu senken.

Passend natürlich zu meinen monochromen minimalistischen Looks passte der Santa Fe in Titanium Silver nicht nur auf die Straßen, sondern auch zu meinen Outfits in Portugal. Mehr Informationen zum Hyundai Santa Fe gibt es übrigens hier.

Von Porto nach Lagos

Schließlich gibt es für euch einen kleinen Einblick in meinen Portugal Roadtrip mit vielen bunten Bildern von pittoresken Gassen, blauen Fließen und jede Menge gutes Wetter sowie Essen! Von der wunderschönen kleinen Stadt Porto im Norden ging es weiter in das historische Sintra mit seinen beeindruckenden Bergen und Schlösser. Lissabon, die Stadt, in der es nur von Kultur, Kunst und Essen wimmelt. Sowie ein kleiner Abstecher ganz in den Süden von Portugal, an denen es nur von Surfern so wimmelt und Klippen in der untergehenden Sonne wie Gold schimmern. Lasst euch etwas inspirieren und freut euch vor allem auf mehr!

Mehr spannende Sommer-Looks von den Straßen der portugiesischen Städte. Kleine verträumte Gassen mit ihren Tausenden Pflastersteinen und blauen Fließen. Mehr leckeres Essen, Menschen und Kultur. Und vor allem mehr Inspirationen für eure nächste Reise sowie einen Einblick in dieses schöne Land mit seinen schönen Menschen. Viel Spaß beim Durchstöbern! Love, Alice.

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!


Porto


Sintra


Lissabon


Algarve


Photo: I heart Alice / Alice M. Huynh
Map Screenshot: Google Maps
*This trip was made possible, thanks to Hyundai Motor Deutschland.
*The opinions expressed here represent, as always, my own.

5 Comments

Leave A Comment

Related Posts