Quesadilla Tinga de Pollo Rezept

Quesadilla Tinga de Pollo Rezept / IheartAlice.com

Als Globetrotter und Foodlover zieht es mich in so manch ferne Länder, dennoch gibt es einige spannende Reiseziele, die noch auf meiner Bucketlist stehen. Mexiko beispielsweise ist ein Land, welches mir noch auf dieser Liste fehlt, bis dahin erlebe ich das Land vor allem kulinarisch. Chilischoten, Vanille, Tomaten und vor allem Schokolade, sind wichtige Bestandteile der modernen aber auch klassischen mexikanischen Küche, die wir nicht missen möchten. Dank der alten Hochkulturen, die sich in Mexiko ansiedelten, erleben wir heute durch die verschiedenen Zutaten eine wahre Geschmacksexplosion.

Mexiko kulinarisch erleben

Nicht nur Mexiko City ist bekannt für seine lokalen Spezialitäten sowie Restaurants, welche übrigens zu den Besten der Welt zählen. Sondern auch die anderen Regionen des Landes mit ihren zahlreichen Highlights machen Mexiko ein sehenswertes kulinarisches Reiseziel: Meeresfrüchte in Baja California, karibische Fusions-Küche an der Riviera Maya oder doch lieber nach Yucatán mit seinen europäischen und Maya-Einflüssen? Jede Destination bietet Besuchern eine einzigartige Erfahrung und Sachen Kultur & Essen.

Seit dem 15. August bis zum 3. September 2016 werden im KaDeWe in Berlin gastronomische Spezialitäten von mexikanischen Produzenten präsentiert. In der Feinschmeckerabteilung in der 6. Etage des KaDeWe finden im ganzen Aktionszeitraum Tastings und Produktvorführungen statt. Hier wird jeder Liebhaber von Essen und Spezialitäten fündig: Schokolade, Moles, Tequila, Salsa oder Mezcal kommen Experten zu Wort und erklären die Eigenschaften, Herkunft und Verwendungsvielfalt der Produkte.

Quesadilla Tinga de Pollo Rezept

Passend dazu gibt es für das Wochenende ein leckeres Rezept mit einigen Produkten, die ihr bis zum 3. September in der Feinschmeckerabteilung des KaDeWe in Berlin findet. Quesadilla ist wohl eines der bekannteren mexikanischen Gerichte, die auch schon in Deutschland seinen Platz gefunden haben. Heute gibt es aber ein ganz persönliches Rezept mit einer meiner liebsten Soßen um einen Mexiko kulinarisch näher zu bringen.

Egal ob zu zweit oder für die ganze Familie. Das Quesadilla Tinga de Pollo Rezept ist schnell und einfach zuzubereiten – und geschmacklich ein Genuss! Um sogleich zu starten, fangen wir mit den Zutaten (für 4 Personen) an:

  • 4 große Weizen- oder Maismehrtortillas
  • 100g mittelalter Gouda
  • 50g Feta
  • 100g Cheddar
  • etwas Avocado-Öl (alternativ: Pflanzenöl)
  • Dips: Guacamole, Salsa de Chipotle oder Crème fraîche

Narürlich darf das Fleisch im Quesadilla Tinga de Pollo Rezept nicht fehlen, alternativ für die Vegetarier unter euch, kann man es auch mit einer Pilz-, Zucchini- oder klassisch mit Käse-Füllung genießen!

  • 4 kleine Hühnerbrüste
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Avocado-Öl
  • 4 reife Tomaten
  • einige Blätter frischer Minze
  • 1-2 getrocknete oder eingelegte Chilischoten
  • 1 Priese Oregano
  • ein Schuss Weißweinessig
  • Salz


Zubereitung

Zunächst fangen wir mit dem Fleisch an, denn das braucht etwas mehr Zeit, als die letztendlichen Quesadillas! Das Gericht ist vor allem sehr vielseitig, egal ob in Burrito, Taco oder wie hier in Quesadillas.

Ein kleiner Tipp: Während das Fleisch im Wasser gart oder es in der Suppe köchelt, könnt ihr praktischerweise schon die Guacamole und andere Dips vorbereiten! Sobald das Fleisch genug geköchelt hat, kann es nun zum letzten Teil des Quesadilla Tinga de Pollo Rezept gehen, welches auch schon in wenigen Minuten ruckzuck fertig ist!


Tinga de Pollo

  1. Das Fleisch mit einer Knoblauchzehe & halben Zwiebel in einen Topf mit Wasser bedecken. Aufwallen lassen, dann bei leichter Hitze für 20 Minuten gar kochen. Danach das Fleisch einfach fein zerüflicken und vom Garsud (Hühnerbrühe) ca 3 EL abmessen.
  2. Die übrige Knoblauchzehe sowie Zwiebelhälfte fein hacken und in einer Pfanne mit Öl auf leichter Hitze glasig dünsten.
  3. Tomaten, Minze & Chili waschen und hacken und in einem Mixer mit Oregano und der Hühnerbrühe gut durchmixen. Danach durch ein Sieb in die Pfanne mit den Zwiebel- und Koblauchsstücken geben.
  4. Nun alles gut vermengen, salzen und 10 Minuten mit dem Weißweinessig erwärmen. Das Fleisch nun einfach unterrühren und noch einige Minuten köcheln lassen, bis alles etwas fester wird. Abschmecken, fertig!

Quesadilla Tinga de Pollo

  1. Den Ofen auf ca. 180 °C vorheizen.
  2. Tortillas auf der der Arbeitsfläche ausbreiten und den Käse krübeln / reiben und darüberstreuen.
  3. Den Tinga de Pollo darauf verteilen und Tortillas falten und in den Ofen für einige Minuten, bis der Käse geschmolzen ist, reinlegen.
  4. Eine Grillpfanne mit etwas Avocadoöl einfetten und die Quesadilla Tinga de Pollo goldbraun auf beiden Seiten anbraten. Jetzt einfach auf großen Tellern mit Dip servieren – Fertig!

Wie ihr seht, ist es nicht wirklich allzu schwierig, Mexiko kulinarisch näherzukommen und nebenbei noch etwas sehr Leckeres zu kreieren! Alle Zutaten gibt es bis zum 3. September in der Feinschmeckerabteilung im KaDeWe zu entdecken. Meine Favoriten: Das Avocado-Öl von Kanté und die Salsa Chipotle von Mario Dolores, aus 100% natürlichen Zutaten!

Nun wünsche ich euch an diesen heißen Sommertagen viel Spaß beim Kochen und genießen! Verratet mir doch zudem, welches euer liebstes Mexiko Rezept/Gericht ist und ob ihr vor allem schon Mexiko erlebt habt! Ich freue mich auf euer Feedback! Love, Alice.

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!


Photo: I heart Alice / Alice M. Huynh
*This editorial was made possible thanks to KaDeWe & Visit Mexico
*The opinions expressed here represent, as always, my own

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments

  • 1 Jahr ago

    Oh wie lecker, das werde ich mal ausprobieren. Habe eine Zeit lang in Texas gelebt, da gab es immer sehr gutes mexikanisches Essen, das vermisse ich schon ein wenig. 🙂

    Liebe Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

Leave A Comment

Related Posts