IHEARTALICE.DE – Fashion & Travel-Blog by Alice M. Huynh from Berlin/Germany: Tokyo, Japan Travel Diary – Japan Travel Essentials: Fujifilm Instax Mini, LonelyPlanet Japanisch Sprachführer, HTC Camera

„Travel is the only thing you buy that makes you richer.“

Ein altbekannter Spruch und vor allem erst seit Kurzem mein Mantra. Ich war noch nie der große Reisende, ich mochte es zu Hause und hatte auch nie richtige Reiseziele oder gar Begehren fremde Länder zu entdecken. Doch seit ich aus New York zurückkam, in der Stadt die niemals schläft ein halbes Jahr gewohnt und gearbeitet habe, wollte ich viel mehr sehen! Wissen, wie es in anderen Ländern ist, die kulinarische Küche entdecken und an eigenem Leib erfahren, wie es in anderen Ländern wohl ist.

Und so packe ich nun meine Koffer für 10 Tage Japan! Morgen früh geht es mit zwei meiner lieb gewonnenen Blogger-Freunden, Sara von Sara Bow und Michael von The Lost Boy, in die Mega-Metropole Tokyo sowie für einige Tage nach Kyoto. Wir werden nicht nur für unseren Blog unterwegs sein, sondern auch die neusten Trends während der Fashion Week in Tokyo aufspüren, das japanische Essen genießen und die Kultur auf uns einwirken lassen.

„Ich packe nun mein Handgepäck und nehme mit…“

Moleskin Notebook: Mein kleines Notizbuch von Moleskin ist immer mit dabei, egal ob in der Uni oder doch auf Reisen. Vielleicht etwas „altmodisch“, denn in der heutigen Zeit an dem mein Smartphone eigentlich alles kann, arbeite ich gerne noch mit kleinen Erinnerungszetteln, Stiften und Kritzeleien.

Fourth Dimension Earrings: Zwei Tage vor der Abreise habe ich in einem meiner Lieblingsläden in München rumgeschaut und diese tollen Ohrringe im Fourth Dimension gefunden. Diese sind mit echten Swarovski Steinen besetzt und ja, ich weiß, sie sind nicht schwarz, haben es mir sofort angetan! Ich bin gespannt wie ich diese einsetzten werde und kann mir diese schon bei einem herrlich komplett schwarzen Look – was denn sonst? – sehr gut vorstellen.

fourth_dimension_earrings_moleskin_notebook

Fujifilm Instax Mini: Auch wenn ich digital sehr viel unterwegs bin, liebe ich es auch mal etwas „Echtes“ in der Hand zu halten. Perfekt für solche Momente: Die Fujifilm Instax Mini mit dazugehörigem Film für unvergessliche und ungephotoshopte Momente! Diese kleine Polaroid Kamera (hier) sowie den Film (hier) könnt ihr online oder im Urban Outfitters Store kaufen.

Lonely Planet Reise-Sprachführer: Da es bekannt ist, dass Japaner eher weniger Englisch sprechen, habe ich mir einen kleinen Reise-Sprachführer von Lonely Planet besorgt, die vor allem in der tollen übersichtlichen Aufteilung punktet. Von Alltäglichem bis hin zum Flirten steht alles mit drinnen und die Größe ist sehr handlich und passt somit in jede Tasche.

CITIX60 Tokyo Guide: Schon der Umschlag dieses kleinen Tokyo Guide von CITIX60 hat mich überzeugt und deswegen musste er ebenfalls mit. Der kleine Guide beinhaltet neben tollen Insider-Tipps für Essen, Shopping & Entertainment auch weitere Local-Tipps für Architektur und Art&Design.

citix60_tokyo_guide whats_in_my_bag_tokyo_02

Reisepass & Prada Men Cardholder: Ohne Reisepass geht natürlich gar nichts und ich kann es kaum erwarten, wieder einen weiteren Stempel zu bekommen! Mit dabei ist auch immer ein kleiner Cardholder, hier von Prada Men, um alle wichtigen Karten beisammenzuhaben – vor allem sehr praktisch bei Reisen! Ähnliches Modell gibt es hier von Whistles.

Chanel Lesebrille: Viele haben mich schon nach dem Modell gefragt, leider weiß ich es gar nicht, denn ich habe ihn noch damals beim Optiker meines Vertrauens in meinem Dorf gekauft und bin seither in das simple und vor allem leichte Modell verliebt.

Japanische Yen: Vor einigen Wochen habe ich schon Geld wechseln lassen und bin immer noch von den japanischen Yen fasziniert. Ich finde ausländisches Geld immer sehr interessant und irgendwie hat es doch etwas sehr „arty“ an sich, nicht?

tokyo_city_guide_passport japanese_money_yen

&OtherStories Parfume: Eines meiner Alltime-Favoriten, neben meinem Maison Martin Margiela Duft „untitled“. Dieser Duft von &OtherStories beinhaltet frische Mintblätter mit orientalischer Amber und marokkanischem Tee und ist perfekt für den Alltag.

HTC re Camera: Die re Kamera von HTC sieht erst einmal ungewöhnlich aus dennoch passt sie zu meinem minimalistischen Stil sowie in jede Handtasche! Ich werde die re Camera vor allem bei unseren Touren durch die Menschenmengen und sowie Sightseeing-Abenteuern verwenden, da sie leicht ist und sehr einfach in der Hand zu halten ist. Sie macht nicht nur Fotos, sondern auch FullHD Videos und mit ihrem Weitwinkel Objektiv erwischt sie alles, was man auf dem Video drauf haben möchte, perfekt also für meinen YouTube-Channel BUN BAO! Ein weiterer Pluspunkt: Mit dem 8GB Speicherplatz lassen sich sogar Zeitraffer- oder Zeitlupe-Aufnahmen filmen und sie ist durch ihr Gehäuse sogar wasserfest. Ich freue mich schon die re camera von HTC auszutesten und euch auf diese spannende Reise mitzunehmen.

sayōnara

Ich freue mich schon wirklich sehr auf dieses Abenteuer und auf meinen sozialen Netzwerken wie InstagramFacebookTwitterYoutube oder Snapchat (alicemhuynh), könnt ihr mich live mitverfolgen, was wir wohl in dieser Megametropole auf der anderen Seite der Erde erleben werden! Ich freue mich, wenn ihr alle dabei seid und sayōnara (bis bald)! Love, Alice.

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!  other_stories_parfume_htc_re_camera whats_in_my_bag_tokyo_03

Mit freundlicher Unterstützung von FOURTH DIMENSION / HTC / URBAN OUTFITTERS

Photo: I heart Alice / Alice M. Huynh

1 Comment

Leave A Comment

Related Posts