Shiba Park Hotel Tokyo

Shiba Park Hotel Tokyo, Japan

Heute gibt es ein kleines Hotel Review, über das Shiba Park Hotel, welches bestens geeignet für den kleineren Geldbeutel sowie eine 5-köpfige Familie oder doch eine größere Gruppe von Freunden, ohne auf Lage, Komfort und Service zu verzichten.

Das Shiba Park Hotel ist ein 3-Sterne-Hotel und sitzt direkt, wie der Name schon sagt, am Shiba Park, direkt beim Tokyo Tower, wohl DAS Wahrzeichen und Real-Life-Emoji schlecht hin! Im Frühling erstrahlt der Shiba Park in wundervollen Kirschblüten, somit ist auch ein romantischer Fleck für ein Picknick nicht allzu weit vom Hotel entfernt. Auch die Verbindung zum Hotel und in die Stadt, zu den Hotspots wie Shibuya oder Shinjuku, sind nur wenige Meter entfernt und leicht zu erreichen.

Sara und ich blieben in einem der Stylish Twin Rooms, welche mit 21m², zwei großen Betten, Fernseher sowie mittelgroßes Bad umfasste. Die Betten sind gemütlich und sehr großzügig, falls man also mit Kleinkindern unterwegs sein sollte, gäbe es hier keine Probleme, diese mit unterzubringen. Ansonsten bietet das Shiba Park Hotel Tokyo auch zusätzliche (Kinder-) Betten oder größere Zimmer mit mehreren Betten.

Shiba Park Hotel ***
1-5-10 Shiba Koen, Minato-ku,
Tokyo, 105-0011 Japan
+81 3 3433 4141

Doppelzimmer ab 130€ / p. Nacht
Alle Preise & Buchung

Meine persönlichen Highlights im Shiba Park Hotel waren neben der Lage, die Auswahl zwischen dem japanischen und kontinentalen (Western) Frühstück. Das Frühstück, wie wir es kennen, ist sehr übersichtlich gestaltet und von Bacon, Müsli, Rührei, Brot und Croissant findet man alles, was man auch von europäischen/amerikanischen Hotels her kennt.

Hingegen war das japanische Frühstück, im hauseigenen japanischen Restaurant namens Hanasanshou, doch etwas anders: das vorgefertigte Menü war sehr spannend, im Vergleich zum „normalen“ Frühstück. Hühnchen Teriyaki oder gebratener Lachs mit Reis, Miso Suppe, eingelegtes Gemüse, Salat, Eierstich und Tofu sind sehr gängig bei einem japanischen Frühstück, zu trinken gibt es hier entweder Kaffee, Tee oder Wasser. Ich kann es zwar jedem raten, es mal zu probieren, aber wenn man Suppe und Reis am Morgen nicht gewohnt ist, kann es doch etwas schwieriger werden. Das Hanasanshou bietet zudem auch Mittagessen und Dinner an.

Neben dem japanischen Restaurant beherbergt das Shiba Park Hotel auch ein chinesisches High-Class Restaurant namens „Peking sowie die „The Fifteen’s“ Bar, mit einer Auswahl an lokalen als auch internationalen Getränken und Cocktails.

Für Kulturliebhaber gibt es zudem die Möglichkeit ein wenig Japan hautnah zu erleben und an einer Teezeremonie teilzunehmen, in der man eigens Matcha-Tee anrührt und japanische Süßigkeiten kosten kann. Aber auch weitere, kulturell wertvolle Events wie Sake-Tasting oder Kalligrafie Stunden können hier unternommen werden. Mehr Informationen sowie Termine können an der Rezeption angefragt werden.

Alice Fazit:
Zwar konnte das Western Style Frühstück sowie das Gebäude nicht überzeugen,
dennoch konnte das freundliche und zuvorkommene Personal,
das Kulturangebot sowie die Lage für Familien mit Kindern oder Gruppen,
im Shiba Park Hotel Tokyo punkten.

+ Lage
+ Service
+ Geldwechsel- & Wäscheservice
+ Preis/Leistungs Verhältnis
+ japanisches Frühstück
– kontinentales Frühstück
– Ambiente

Zudem eröffnet das Shiba Park Hotel, demnächst ein weiteres Hotel, direkt gegenüber dem jetzigen. Am 1. August 2016 öffnen sich die Hoteltore des Shiba Park Hotel 151, welches die Gäste mit modernem Design und Gastfreundlichkeit empfängt. Als Service bietet das Shiba Park Hotel 151 zudem den Kultursalon SAKURA (jap. für Kirschblüte) an, in denen man, an verschiedenen und saisonal abgestimmten Programmen, wie Origami, Sake-Tasting und Co. teilnehmen kann. Mehr Informationen dazu gibt es auf der offiziellen Website.

Falls also ihr euch lieber Geld für Souvenirs, Essen und Shoppen sparen wollt, die Stadt auf eigene Faust erkundigt und dazu ein Hotel mit guter Lage braucht, seid ihr im Shiba Park Hotel genau richtig! Alle meine Japan-Blogeinträge könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Love, Alice.

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!

Shiba Park Hotel

Photo: I heart Alice / Shiba Park Hotel
In friendly cooperation with Shiba Park Hotel

Merken

Leave A Comment

Related Posts