Selbstgemachte Brioche Burger-Buns Rezept

IHEARTALICE.DE – Fashion, Travel, Lifestyle & Food-Blog by Alice M. Huynh from Berlin/Germany: Dreierlei Mini-Burger: Klassischer Burger, Low Carb Pilz Burger, Veggie Burger & Selbstgemachte Burger-Brötchen / Rezept by Yvi Huynh

Hallo ihr Lieben! Heute wie versprochen: Super leckere selbstgemachte Brioche Burger Buns – innen weich, buttrig und dezent süß; außen kross, getoppt mit Sesam und Chia-Samen. Perfekt für jeden Burger-Liebhaber!

Wenn ihr es also satt habt beim Burger-Zusammenstellen auf labbrige Buns aus dem Supermarkt oder wieder einmal alternativ auf Semmel vom Bäcker zurückzugreifen, dann seit ihr hier genau richtig. Mit wenig Aufwand und gewöhnlichen Zutaten, die jeder Haushalt hergibt, lassen sich diese süßen ansehnlichen & schmackhaften Buns in Nu herstellen.
Falls ihr euch auch dafür interessiert, wie ich meine Burger am liebsten mag, schaut gerne einfach in meinem letzten Blogeintrag nach, welchen ihr hier findet.
Aber lange Rede, kurzer Sinn… Hier direkt das Rezept zu den Buns:

Selbstgemachte Brioche Burger Buns

IHEARTALICE.DE – Fashion, Travel, Lifestyle & Food-Blog by Alice M. Huynh from Berlin/Germany: Dreierlei Mini-Burger: Klassischer Burger, Low Carb Pilz Burger, Veggie Burger & Selbstgemachte Burger-Brötchen / Rezept by Yvi Huynh

Zutaten (für 9 Buns)

– 250 g Weizenmehl
– 3 Eier (Gr. M)
– 100 g weiche Butter
– 70 ml Milch, lauwarm
– 2 TL Hefe, trocken
– 25 g Zucker
– 5 g Salz

Zum Einstreichen der Buns
– 1 Ei 
– 2 TL Milch 
– 1 TL Sesam
– 1 TL Chia-Samen

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel vermengen. Mit einem Handrührer (Knethacken) auf niedrigster Stufe, dann auf mittleren Stufe Milch und Eier abwechselnd untermischen. Wenn eine weiche, elastische Masse entsteht, weiche Butterstücke hinzugeben. Kneten bis ein homogener Teig entsteht.
Nun Teig in eine gefettete Schüssel geben, mit Folie abdecken und an einem warmen Ort mindestens eine Stunde gehen lassen.
Arbeitsfläche bemehlen und den aufgegangenen Teig nochmals per Hand durchkneten. In 9 gleich große Stücke teilen und zu Kugeln formen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die 9 Teigkugeln auf dem Blech (mit genügend Abstand) verteilen. Ei mit Milch verquirlen. Die Buns nun großzügig mit dieser Ei-Milch Mischung bestreichen. Brötchen mit Sesam und Chia-Samen bestreuen.
Blech in den nicht vorgeheizten Ofen schieben. Auf 180 Grad Ober- Unterhitze stellen und für ca. 25-30 Min goldbraun backen. (So können die Brötchen nochmals im Ofen gehen. Wahlweise können die Buns auf dem Blech auch noch einmal abgedeckt werden und an einem warmen Ort aufgehen, und dann in den vorgeheizten Ofen gebacken werden.)
Fertige Brioche Burger Buns vor dem Belegen etwas auskühlen lassen.

Guten Appetit! Eure Yvi <3

Folgt mir gerne auch auf Instagram!

 

IHEARTALICE.DE – Fashion, Travel, Lifestyle & Food-Blog by Alice M. Huynh from Berlin/Germany: Dreierlei Mini-Burger: Klassischer Burger, Low Carb Pilz Burger, Veggie Burger & Selbstgemachte Burger-Brötchen / Rezept by Yvi Huynh

Photo: I heart Alice

 

 

Leave A Comment

Related Posts