NEW YORK: #54 – Silvester in New York

Silvester in New York

Mein Start und Silvester in New York war etwas ruhiger als manche sich vielleicht vorgestellt haben. Um Punkt 18 Uhr habe ich meine Familie in Deutschland angerufen und dank Facetime habe ich auch das Feuerwerk dort bestaunen dürfen. Ein ganz besonderes Gefühl umgab mich da vor allem, da ich trotzdem dabei war, auch wenn ich hier in New York bin.

Ich traf vor einigen Tagen auch ein ganz liebes Mädchen: Anh (siehe Foto unten), welches eine Taschen von meinem Sale gekauft hat, aber mir auch schon davor eine Mail geschrieben hat, ob ich sie nicht mal treffen würde. Ich bin um ehrlich zu sein immer sehr schüchtern und behutsam, was das angeht (man weiß ja nie, wer da draußen rumlungert, haha!), aber was hat man denn schon zu verlieren, nicht? Außerdem treffe ich gerne meine Leser!

Nun dann hat sie mich zu dieser Hausparty mit ganz vielen Franzosen, einigen Deutschen, Sushi und Wein eingeladen. Es war sehr gemütlich und das Loft der Gastgeber hat mich auf Anhieb gefallen. Um Punkt 12 standen wir nun auf dem Dach und genossen die Aussicht, von hier aus konnten wir aber leider nicht das Feuerwerk vom Time Square sehen, doch das verdirbt auf keinen Fall die Stimmung.

Ich hoffe ihr seid ebenfalls gemütlich und angenehm ins neue Jahr gerutscht und hoffen wir doch mal, dass das neue Jahr uns nur gutes bringt! Love, Alice.

Mein Silvester in New York

IHEARTALICE_NYE_NYC_01 IHEARTALICE_NYE_NYC_02 IHEARTALICE_NYE_NYC_03

Foto: I heart Alice / Alice M. Huynh

Leave A Comment

Related Posts