NEW YORK: #11 – Der beste Ausblick über die Manhattan Skyline

Der beste Ausblick über die Manhattan Skyline

Ich verbrachte einer meiner ersten freien Tage in New York mit Luna, Bloggerin von „TheRedTrousers„, welche ich glücklicherweise über Luisa („Style Roulette„) kennengelernt habe. Sie zeigte mir „ihr“ Leben in New York und führte mich nach einer ruhigen Tour durch Williamsburg an die Bucht von Long Island City und dies war der beste Ausblick über die Manhattan Skyline! Keine Touristen, keine nervigen Stände mit Postkarten oder Hot Dogs – nur Einheimische, die in den Wohnungen und Häusern auf dieser scheinbar anderen Welt wohnen, auf der Bank sitzen und die Aussicht genießen.

Der beste Ausblick über die Manhattan Skyline

Der beste Ausblick über die Manhattan SkylineDer beste Ausblick über die Manhattan Skyline

Ich meine, schaut euch die Fotos an? Was kann ich noch mehr dazu sagen. Bevor ich überhaupt hierherzog, kannte ich New York nur aus Filmen wie aus SATC, Manhattan Lovestory (übelster Kitsch, aber ein Klassiker!) oder natürlich Gossip Girl. Nun stand ich da, mit dem wohl beste Ausblick über die Manhattan Skyline, die Sonne ist schon fast untergegangen und ich hatte das Gefühl, das alles um mich herum stumm geworden ist, als ich die Aussicht genossen habe. Ich stand nun da, schaut auf die kleinen Wellen die sich und herbewegten, auf die Stadt und die Hochhäuser, die im langsam nahenden Dunkeln ihre Schönheit durch Lichter entfalteten. Die Wolken sahen zum Greifen nah aus. Ich holte tief Luft und aus der Tiefe der Freude sprach ich zu mir selber:
Willkommen in New York.

Love, Alice.

Follow Alice on InstagramTwitterFacebook!

Der beste Ausblick über die Manhattan Skyline

Foto: I heart Alice / Alice M. Huynh

Leave A Comment

Related Posts