Backstage at Vladimir Karaleev S/S 18

Vladimir Karaleev SS 18 Backstage MBFW Berlin by Alice M. Huynh / Before The Show Photography - iHeartAlice.com

Gedeckte Farben, dekonstruktive Schnitte und die typische Leichtigkeit, die in Vladimir Karaleevs Designs steckt, kam in seiner Spring/Summer 2018 Kollektion wieder einmal perfekt zur Geltung. Kleidungsstücke auseinandernehmen und diese künstlerisch so zu drehen und wieder zusammenzufügen, dass wieder ein ganz neues Kleidungsstück daraus entsteht, gehört zu Karaleevs Mantra.

Ineinanderfließende Schnittelemente wie versetzte Kragen oder herunterfallende Träger geben der Kollektion einen charmanten Touch, ohne allzu verloren auszusehen. Ein frohes Sonnengelb leuchtet in einigen Looks auf und wird aber von weichen Beigetönen sowie einem gedecktem Blau-Grün wieder auf dem Boden gebracht. Denim unterstreicht die Kollektion so gekonnt, ohne diese allzu steif oder sportlich wirken zu lassen. Radikaler Designprozess und Persönlichkeit haben diese Kollektion meiner Meinung nach, zu einer der wohl besten Kollektionen, die Vladimir Karaleev je geschaffen hat, gemacht.

International Woolmark Prize

Wohlverdient ist auch seine Nominierung für den International Woolmark Prize. Vladimir Karaleev wird für Deutschland in der nächsten Woche mit seiner Capsule Collection beim europäischen Vorentscheid antreten. Für die Kategorie Damenmode hat er sechs Outfits entworfen, die vor allem seine typische Leichtigkeit in der Dekonstruktion mit spannenden Texturen und viel Wolle, ausmachen. Nun heißt es für Karaleev Daumen drücken und hoffen, dass er den begehrten International Woolmark Prize nach Deutschland bringt!

 

Follow Alice on Instagram / Facebook / Twitter / Youtube!

Backstage at Vladimir Karaleev S/S 18


Photo: I heart Alice / Alice M. Huynh

Merken

Merken

Merken

1 Comment

Leave A Comment

Related Posts